Gerd Ruebenstrunk

Foto Gerd

Gerd Ruebenstrunk

Gerd Ruebenstrunk

Gerd Ruebenstrunk wurde 1951 in Gelsenkirchen geboren, studierte Psychologie und arbeitete 30 Jahre als Werbetexter und TV-Autor, bevor er mit „Explosion in der Motorenhalle“ sein erstes Kinderbuch schrieb. Es folgte die Jugendbuch-Trilogie um „Arthur und die Vergessenen Bücher“. Im März 2011 ist mit „Das Wörterbuch des Viktor Vau“, sein erster Roman für erwachsene Leser erschienen.